Salsa: Clubs, Bilder, Tanzpartner | Salsa pictures | salsa.at | Salsa-Kalender Deutschland | Salsa-Kalender Österreich

English version








Schaltpläne

FAQ´s (frequently asked questions):

"Wie funktioniert ein UKW-Sender?"
An einem Transistor (zB BF 246) ist ein Schwingkreis aus Spule und Kondensator. Das schwache allgenwärtige Rauschen findet Resonanz (also Verstärkung durch mitschwingen) in diesem Schwingkreis, zunächst für Sekundenbruchteile nur im Nanowattbereich. Der Transistor verstärkt dies als aktives Bauelement, so dass das Ganze ein Oszillator (Schwingungserzeuger) ist. Die Leistung der elektromagnetischen Schwingungen dort ist nun immer noch auf wenige Milliwatt begrenzt. Nun werden diese hochfrequenten elektromagnetischen Schwingungen immer weiter verstärkt. Die Kondensatoren und Spulen passen die Impedanzen der Verstärkungsstufen (und nachher die der Antenne) aneinander an. Weitere Details zur Funktionsweise solcher Schaltungen findest Du auch hier: http://www.chemiephysikskripte.de/radio/radio.htm#Funktion und http://de.wikipedia.org/wiki/Sendeanlage >>Ich habe jetzt die 10.- DM an Eure Postadresse (das Postfach in Belgien) geschickt. Wann bekomme ich nun die Schaltpläne bzw. die mail mit der download-adresse ? -----In spätestens 10 Tagen, aber meist früher (ca. 1 Woche) >>>Außerdem: was mache ich, wenn die 10.- DM nicht ankommen ? -----Das wäre in der Tat übel, ist aber bislang noch nicht vorgekommen. Natürlich können wir dann aber trotzdem keine Pläne schicken, denn dann könnte ja jeder einfach sagen, er hätte uns 10.- DM geschickt, ist ja verständlich. :-) Eine ganz gute Idee ist es evtl., den kompletten Brief in einen weiteren Briefumschlag zu stecken, um den Inhalt vor neugierigen Nasen zu schützen.
>>>Woher weiß ich, daß ihr mich nicht bescheißt ? -----Zunächst einmal: Radio 101 liefert grundsätzlich alles nur per Vorkasse, weil wir absolut keine Lust haben, sonst anschliessend hinter dem Geld herzulaufen, zumal dieser Aufwand für 10.- DM einfach viel zu groß wäre (bevor wir das machen, verzichten wir lieber auf eine Bestellung :-). Aber, No Problem: Wer sich dennoch große Sorgen macht, der sollte besser stattdessen z.B. eines von den auf der Schaltplanseite angebotenen Büchern von Amazon bestellen, mit denen radio101.de indirekt über chrissies-bookstore.de zusammenarbeitet. Vorteil für Euch: Amazon liefert per Rechnung, d.h. erst nach Erhalt des Buches muß das Geld überwiesen werden. Und die in diesen Bastelbüchern angebotenen Baupläne sind auch nicht schlecht, sind halt wieder andere tolle Baupläne drin.

********************************************** >>sind da auch Pläne für einen 100Watt-Transistor-Brenner für CB-Funk dabei ? ----Nein. Wohl aber für eine 1000 Watt Endstufe für Kurzwelle, die auch auf 11m betrieben werden könnte - könnte (!) aber ist ein bisserl viel für CB, oder ? >>Mir ist das selber bauen zu viel Arbeit. Wo kann man einen Sender kaufen ? ----Neben den auf unseren Seiten (z.B. unter http://www.radio101.de/radio101/how_to_d.htm) gegebenen Adressen (z.B. broadcast-warehouse.com, www.veronica.co.uk ) gibt es weitere Tips, Hinweise und web-Adressen zu diesem Thema in unserer Schaltplan-Sammlung. In Deutschland gibt es aber keine solchen "Sender-Versandhäuser". (oder ?) ********************************************* >Wenn ich die Baupläne demnächst bei euch bestelle würde ich >gerne eine solche UKW-FS bauen. Aber wie ist das so >wieviel watt brauch ich das man so ca. 5KM kommt ?? -----Das hängt mehr von der Höhe der Sendeantenne ab. Wenn die Anntenne höher als der Rest der Umgebung ist, dann reichen schon 1-2 Watt. Ansonsten mehr, 5-10 Watt, z.B. >Wieviel kostet alles zusammen (Transistoren...usw) -----5 Watt-Sender ca. 100 DM an Bauteilen >Ich bräuchte also nur den UKW-Sender und einen Walkman >und ne Antenne oder ?? -----Ja. Und Antennenkabel und eine Cassette im Walkman :-) >Wieviel Strom (Spannung) braucht der Sender ??? (der Verstärker) -----12 Volt ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ >Ich hab mich nun für den 5Watt Ukw-Sender entschieden.(Den bau ich mir) >der 100Watt Sender ist mir noch ne nummer zu groß :-)) ----- :-) >ich hab da paar Fragen: > > 1.Muss die Platine auf beiden seiten aus Kupfer sein? ----- Nein. Wäre aber besser. > 2.Wird der sender so heiß daß man einen so großen Kühlkörper braucht? ----- ca. 10 x 20 cm wären optimal. > 3.Sind auf der Platine alle Minus Pole? (Platine = Minus) ?? ----- Ja ! > 4.Hat die Platine zu dem Alu u-Profil über die Mesingschrauben Kontakt? ----- Ja, sie sollte an möglichst vielen Stellen durchkontaktiert sein. > 5.Was wird bei den 10/60 P eigestellt? ----- Die Sendefrequenz > 6.Warum hat der 2n6080 im Bauplan drei Anschlüsse und darunter > gezeichnet und da mit vier Anschlüssen (zwei mal E) hat das was zu > bedeuten? ----- Zwei der vier Anschlüsse sind Emitter (siehe auch Anschlußbild) = Masse. Der abgeschrägte ist der Kollektor. > 7.Der sender ist doch ein Mono Sender oder? ----- Ja - (ein Schaltplan für einen Stereocoder ist aber in der Sammlung). > 8.Existiert eine Bestelliste wo alle Bauteile aufgeführt sind? ----- Nein, derzeit nicht. > 9.In dem Bild in Eurer Homepage siht man den Sender, aber was ist > das zwischen Walkman und Sender (ist das der Stereo-Coder??) Nein, das ist die Stromversorgung (6-Volt-Stabi, Kondensatoren etc.) für den Walkman, der bekommt dadurch seinen "Saft" vom Sender. >10.Im Ausgang von 4-6Watt kommt doch die antenne hin oder und was > ist mit der abschirmung von dem koax-kabel, ist das masse ?? Ja, richtig. >ok sorry für die vielen Fragen :-) Kein Problem - Service ist im Preis inbegriffen ! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ >noch paar kleine Fragen: > >1.Was ist wenn ich nur kupfer mehme und dort alles auflöte ?? > dann hätte doch das Kupfer (Platine) vollen kontakt zu dem > kühlkörper und die hf hätte volle verbindung (das gleiche wie > die schrauben ODER????) Und sogar noch besser?!?!?! Naja, versuche mal, auf Kupferblech zu löten..... (das leitet die Wärme viel zu schnell ab) >2.Die Frequenz wird doch an den: > 2 * 7/35p > 4 * 10/60p > eingestellt oder ??? > Wie geht das vor sich mit dem einstellen, welche > muß ich als erstes einstellen (für Grob und Feineinstellung) > Schreib mir mal bitte den Vorgang wie das so abläuft ! z.B. ein Radio auf die gewünschte Frequenz stellen, dann an den Trimmern vorsichtig drehen, bis dort ein Träger steht. Dann die anderen Kondensatoren (Endstufe etc.) mit SWR-Meter auf max. Output >3.Was ist das bauteil 7809? Ein 9 V-Stabi > Bei dem NF eingang steht ein Kondensator mit der > bezeichnung 5n6 was bedeutet die 6 ??? 5,6 NF . (Genau so z.B.: 6k8 = 6,8 Kiloohm = 6800 Ohm) > oder der elektro.....konden.. 4y7 y nur umgekehrt :-))) = 4,7µF = 4700 nF > n steht doch für nano ? > p steht doch für pico ? Ja ! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ >ich möchte nun den 5watt sender mit pll bauen! >wie kopple ich die pll stufe in den sender ein >ich möchte die pll auch in einen anderen sender einbauen >(schaltplan liegt bei) >wie mache ich das bloß bitte hilf mir!!! -----Du kannst die PLL am besten an den 5 Watt TX anschließen, und zwar den 100 p - Kondensator der PLL am S (source-) Anschluß des BF246 (wo auch 10 pf von Masse ankommen). - KURZE Leitung (max. einige cm.), da ist HF drauf ! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ >1.Ist die Größe des einen Widerstandes 22k Ohm ??? > Das kann man nicht erkennen ! -----Ja, müßte sein (ich weiß ja nicht, welchen Du genau meinst - meinst Du den 22k-Widerstand ? ja, der hat 22 Kilo-ohm :-) >2.Was ist das für ein Bauteil : BF246 ???? -----Das ist ein Feldeffekttransistor, FET (macht aber keine FET-Flecken). >3.Bitte beschreib mir das mit dem einstellen genauer > Welche potis muss ich erster u.s.w -----Sendeleistung: z.B.: jedes einzelne vom Oszillator zu PA (=Endstufe) auf maximalen Output, dann noch ein paar mal rückwärts von PA zum Oszillator, so lange bis sich nichts mehr verbessern läßt. >4.Welche Antenne würde sich dafür eignen?? -----Jede, die auf die Sendefrequenz abgestimmt ist - Antennenbauanleitungen liegen den Plänen bei. z.B. vertikale Groundplane als Rundstrahler. >5.Ist es besser wenn die platine kleiner ist ?? -----JA !


>Woran merkt man denn welchen Wellenwiderstand der Ausgang eines Senders hat? ---Nirgendwo dran. Der ergibt sich aus dem Verhältnis zwischen HF-Spannung und HF-Strom, das sich aus dem Einstellungen der Trimmer und Spulen am Senderausgang ergibt. >-- "Wanze in der Steckdose" > a) Im Schaltplan oben: "470n/400V--100Ohm": das ist doch ein Kondensator mit einem Widerstand in Reihe, oder? ----richtig > b) Rechts neben "GND/ERDE" sind doch ZWEI Kondensatoren in Reihe. Kann man auch EINEN mit doppelter Kapazität nehmen? ----neiiin ! Ist nötig wg. Spannungsfestigkeit - (ausserdem wenn schon, dann halbe Kapazität, nicht doppelte) >-- "einfacher Sprachverschlüssler" > a) Kann ich an "IN" den Cinch-Ausgang einer HiFi-Anlage anschließen und an "OUT" den Eingang einer anderen HiFi-Komponente? ----ja (aber der Pegel muß evtl. eingestellt werden) > b) Wenn ja, muß ich den den mittleren Kontakt des Cinch-Steckers an "IN" bzw. "OUT" und den äußeren Kontakt an Masse anschließen? ----Ja >-- "zuckerwürfelgroßer Peilsender" > Entspricht die Quarz-Frequenz der Sendefrequenz? ----Jein: von der Größe der Drosselspule hängt ab, ob solche Oszillatoren auf f oder 3f schwingen - HIER: keine Drosselspule, sondern 1 k- Ohm: ein CB-Quarz (der 9 MHz hat, auch wenn 27 Mhz draufstehen!) wird dort auf 27 MHz schwingen. >-- UKW-Oszillator auf PIN 30 + Sendeverstärker > Wie verbinde ich Oszillator und Sendeverstärker (ist wahrscheinlich nicht ganz auf die Kopie gekommen)? ----da ist auch nur der Oszillator. Falls Verstärker: statt Antenne input des Verstärkers >-- "Stereocoder" > a) Kann ich die L-/R-Eingänge mit einem Kopfhöreranschluß verbinden? ----ja, der dürfte reichen > b) Womit muß ich "MPX out" verbinden, wenn ich den Stereocoder mit dem UKW-Oszillator von PIN 30 verbinden will? Kann ich dann den Teil "Mikro+Verstärker" weglassen? ----Ja, richtig, du MUSST ihn dann sogar weglassen. Ein MPX Signal muss immer direkt (= über einen C, z.B. 47nF) auf den NF-Input des Oszillators
Viele weitere Fragen zum Thema Senderbau kommen hier zur Sprache: http://www.radio101.de/radio101/how_to_d.htm

Und hier geht´s wieder ZURÜCK ZUR SCHALTPLAN-SEITE



Datenschutzhinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu individualisieren und Zugriffe zu analysieren Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie diese Webseite wieder verlassen.
preiswerte Chaps, Reithelme, Halfter,...
Google
  Web www.radio101.de

Partnerseiten sowie weitere Online-Angebote auf diesen Servern:   Radio 101 | Pferde & Reiten | Reitzubehör, Reitshop, Reitsportartikel: Chaps, Halfter, Gamaschen, Reithandschuhe | Reitsportartikel | Reitartikel | Reithelme / Reitkappen | Thermography: Thermal images / Thermographie: Gebäudethermografie, Wärmekameras | Thermographie: Wärmebilder Haus | Salsa Clubs, Tanzpartner | Thermografie: Wärmebilder | Thermografie: Wärmebilder | Sonnenenergie / Solartechnik, Kollektoren | Schichtspeicher | salsa.at | Salsa Clubs, dancing pictures of Austria, Germany and worldwide | Salsa Tanzpartner | salsa | Webcam Kitz | Webcam Kufstein Tirol Österreich Schnee | Wärmedämmung / Isolierung |

kostenloser Zähler - free counter salsa

Design © 1998 by RADIO 101 int. All Rights Reserved.